Namibia 2010

Besuch bei unseren Freunden auf ihrer Farm „Omarassa“.
Die Jagd & Gästefarm „Omarassa“ liegt ca. 40 km nördlich von Otjiwarongo, im Herzen von Namibia. Sie ist ca. 5000 ha groß und liegt direkt an der Durchgangsstraße B1 zwischen Otjiwarongo und Otavi im Norden.
Omarassa bedeutet so viel wie: „Frisches Wasser“. Die Farm besitzt eine eigene Quelle, was in dieser halbwüstenartigen Umgebung sehr wertvoll ist.
Wir besuchten unsere Freunde sehr oft auf ihrer Farm, denn die Fahrt von unserem Haus in Capri Village / Fish Hoek bei Kapstadt, sind „nur“ 1500 km. Die schnellste Verbindung vom Süden Südafrikas bis zur Farm ist die N7.
Hier ist es in den Sommermonaten (dem deutschen Winter) extrem heiß mit vielen Gewittern und möglichen Regenfällen. Die Winter sind meist klar, mit herrlichem blauen Himmel und angenehmen Temperaturen. Die Nächte können schon mal kühl werden.

Top (nach oben)