Asien

Singapur, Hongkong, Bangkok und Ko Samet im Juni und Juli 2000
Asien hat uns auf seine ganz eigene Art fasziniert.
Es war eine Reise bei der wir alles, außer Ruhe, finden konnten.
Auf jeden Fall ein Erlebnis, wenn man sich auf der Straße durch Menschenmassen schieben muss, wenn man in überfüllten U-Bahnen unterwegs ist, wo fast alle Menschen auf ihre Handys starren und wo die Gerüche merkwürdig und die Sauberkeit zu wünschen übrig lässt. Singpapur mag da eine kleine Ausnahme sein.
Asien besticht durch seine Kultur und seine Menschen, die durch die Gegend huschen und die so unnahbar erscheinen.
Man fühlt sich wohl, auch sicher, aber wir sind eben Ausländer, Fremde die stets freundlich und zuvorkommend behandelt werden, die man aber nicht an sich heranlassen möchte.
Ich werde die folgenden Fotos unkommentiert lassen.

Singapur

Hongkong

Bangkok und Insel Ko Samet (Thailand)

Top (nach oben)